August Hofmann & Söhne

Historie

Qualität seit 1873

Unsere Arbeit ist von einem hohen Qualitätsanspruch in Bezug auf die Realisierung und den Materialeinsatz geprägt. Wir verwenden und verarbeiten ausschließlich hochwertige Produkte und schaffen so energieeffiziente, langlebige Lösungen, die durch ihre Nachhaltigkeit für Sie eine Ersparnis bringen.

Wir sind TÜV-geprüfter Schweißfachbetrieb.

Wir legen größten Wert auf Qualität und fühlen uns der langjährigen Tradition des Unternehmens verpflichtet. Unser Firmensitz ist seit 1873 im Kanonenweg in Coburg und ist durch die zentrale Lage und die Verkehrsanbindung günstig gelegen.

Wir bieten für gewerbliche und private Kunden innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen und das europaweit. Unsere Leistungen umfassen den Maschinenbau, Anlagen-, Behälter- und Rohrleitungsbau, Heizung, Lüftung und Sanitär, Metall- und Edelstahlverarbeitung sowie CNC Plasmaschneiden.

  • 1996

    Jürgen Hofmann übernahm das Unternehmen von seinem Vater Günther Hofmann. Inzwischen ist August Hofmann und Söhne in der fünften Generation beständig.

  •  

    Die Brüder August und Bertold Hofmann führten das Unternehmen in zweiter Generation erfolgreich fort.

  • 1873

    Der Maschinenbauer August Hofmann gründete das Familienunternehmen August Hofmann und Söhne. Seit dem befindet sich, zentral gelegen mit einer günstigen Verkehrsanbindung, der Firmensitz im Kanonenweg in Coburg.